Einladung zur Jahreshauptversammlung 2023

Hiermit laden wir zur Jahreshauptversammlung recht herzlich ein.
Sie findet am Freitag, 27.01.2023 um 20.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Elsoff statt. Es sind die dann gültigen Reglungen in Bezug auf die Coronapandemie zu berücksichtigen.

Wir bitten die Mitglieder um zahlreiches Erscheinen möglichst in Ausgehuniform.


Auf diesem Wege bedanken wir uns bei allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit im Jahr 2022.


Tagesordnung:

  • Begrüßung und Feststellung der Anwesenden
  • Totenehrung
  • Bericht des Vorsitzenden
  • Bericht des Wehrführers
  • Bericht des Schriftführers
  • Bericht des Kassenverwalters
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Aussprache
  • Entlastung des Vorstandes
  • Grußwort der Bürgermeisterin
  • Ehrungen
  • Neue Mitglieder
  • Wahl des Vorstandes
  • Wahl der Kassenprüfer
  • Termine 2023
  • Verschiedenes
  • Schlusswort des Vorsitzenden


Mit kameradschaftlichem Gruß

Der Vorstand

 

 

Förderverein investiert in bessere Austattung

Der Förderverein hat kürzlich wieder in eine bessere Austattung der Löschgruppe investiert. Vor einiger Zeit hat der Verein bereits einen Hochleistungslüfter zur effizienteren Brandbekämpfung und Entrauchung beschafft. Nachdem nun auch eine Schmutzwasserpumpe durch die VG Rennerod in Elsoff vorgehalten wird, kamen immer mehr elektrische Verbraucher zusammen. Um einer Überlastung des Stromerzeugeraggregats entgegenzuwirken und eine besser Ausleuchtung von Einsatzstellen zu ermöglichen, sind neue LED Scheinwerfer durch den Förderverein gekauft und am Löschfahrzeug montiert worden.

Die bisherigen Halogenstrahler besaßen bei einer Lichtleistung von je ca. 13000 Lumen eine elektrische Anschlussleistung von 1000W. Die beiden neuen LED-Scheinwerfer besitzen bei einer Lichtleistung von 17800 Lumen lediglich eine Anschlussleistung von 165W.

Weitere Investitionen in eine bessere Ausstattung sind geplant. So wird Anfang 2023 die Auslieferung einer Vegetationsbrandbekämpfungsausstattung und neuer Hohlstrahlrohre für die Brandbekämpfung in Gebäuden erwartet.

Vorher
                                         
 
Nachher
Nachher
                                           

 

Ernennungen und Dienstjubiläen

Im Rahmen einer Dienstversammlung der Feuerwehr der VG Rennerod bedankte sich VG-Bürgermeister Gerrit Müller für die geleistete Arbeit bei Übungen und Einsätzen und ernannte

Michelle Fleck zur Feuerwehrfrau

Kevin Fleck und Joshua Keßler zu Feuerwehrmännern,

Heiko Seelbach und Jonas Weyel zu Hauptfeuerwehrmännern und

Daniel Catta zum Oberlöschmeister.

 

Für 15 Jahre aktiven Dienst ehrte Gerrit Müller die Kameraden Stephan Scherer, Christian Braun und Sascha Nonn mit dem bronzenen Ehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz.

Geehrte und Ernannte

 

Am 27.09. wurde Ansgar Barbonus für 35 Jahre aktiven Feuerwehrdienst mit dem goldenen Ehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz durch die erste Kreisbeigeordnete des Westerwaldkreises Gabriele Wieland ausgezeichnet.

 

Allen Kameraden gratulieren wir recht herzlich und danken für ihr Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr Elsoff-Mittelhofen.